Gemeinschaftspraxis für Orthopädie und Unfallchirurgie
am Kardinal-Döpfner-Platz 1

Wir sind die Gemeinschaftspraxis für Orthopädie und Unfallchirurgie im Herzen Würzburgs, unmittelbar hinter dem Dom.

Unsere Maxime lautet gründliche Diagnostik und ganzheitliche Therapie.


Diagnostik und ganzheitliche Therapie

Wichtig ist uns das Ausschöpfen konservativer Therapieformen vor operativen Maßnahmen. Als Belegärzte und Honorarärzte der Rot-Kreuz Klinik Würzburg verfügen wir über alle gängigen operativen und konservativen Therapiemöglichkeiten, sowohl ambulant wie auch stationär.

Unsere Schwerpunkte

Die Behandlungsschwerpunkte liegen hierbei in der Wirbelsäulentherapie, der Behandlung verschleißbedingter Erkrankungen des Bewegungsapparates und in der Behandlung von komplexen Schmerzsyndromen.

Zur Schmerztherapie stehen uns ambulante und stationäre Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung. (Interventionelle Schmerztherapie)
Es besteht die Zulassung zur Behandlung chronisch schmerzkranker Patienten.

Herr PD Dr. Meinel (ehemals Chefarzt der chirurgischen Abteilung des Kreis-Krankenhauses Tauberbischofsheim) steht uns bei Erkrankungen der Hand beratend zur Seite und führt einmal wöchentlich seine handchirurgische Privatsprechstunde mit ambulanten Eingriffen in unserer Praxis durch.

Weitere Informationen